Fisch

Cromaris

Nachhaltige Fischerei aus Kroatien

Der kroatische Fischproduzent Cromaris ist von "Friend of the Sea" (FoS) als nachhaltig zertifiziert worden. Mit Sitz in der dalmatinischen Hafenstadt Zadar züchtet an der Adriaküste vor allem Wolfsbarsch, Dorade und Muscheln wie etwa adriatische Austern, die im eigenen Betrieb verarbeitet und uns frisch geliefert werden.

Beeindruckend ist bei Cromaris die Logistik.
Nach der Bestellung erfolgt die Anlieferung in Deutschland innerhalb von 24-48 Stunden. Ein weiterer Aspekt der Qualitätsstrategie ist die auftragsbezogene Ernte der Tiere, damit diese in kürzestmöglicher Zeit vom Wasser in den Handel kommen, ohne im Kühlraum auf die Bestellung durch Abnehmer zu warten.

Aktuell beliefert Cromaris Kunden in 17 Ländern überwiegend in der EU. Der am weitesten entfernte Markt ist Vietnam, wo die Mittelmeerfische inzwischen auch ihre Liebhaber finden.

Cromaris betreibt in der nördlichen und mittleren Adria sieben Farmen, in denen an sechs Tagen pro Woche je nach Auftragslage geerntet wird. 2015 wurde in allen Bereichen des Unternehmens ein Software-System von SAP eingeführt, auf dessen Grundlage eine exakte Kenntnis vom Bestand der Biomasse in jedem einzelnen der Netzkäfige besteht.

Größe, Gewicht und Anzahl der Tiere in den Meeresgehegen sind bis auf wenige Prozent Abweichung bekannt, sodass das System genau vorgibt, aus welchem Käfig welche Menge an Fischen entnommen werden muss, damit die Bestellungen möglichst exakt bedient werden können.

Cromaris ist mit mehr als 7.000 Tonnen der größte Fischzüchter Kroatiens. Wolfsbarsch, Dorade und Adlerfisch werden sowohl als konventionelle Ware als auch in Bio-Qualität produziert. Von der Erbrütung der Fischlarven über die Aufzucht, Verarbeitung und Vermarktung liegen alle Prozesse in einer Hand, was sich positiv auf die Qualität auswirkt.

Erzeugerwebseite:
www.cromaris.hr/en

Fisch

Bratwurst, Steak und Hähnchenschenkel haben heiße Konkurrenz bekommen – Fisch und andere Leckerbissen aus dem Meer sind ideal für die leichte, frische Küche. So haben sie sich in den letzten Jahren als feste und abwechslungsreiche Größe auf dem Grill etabliert. Fisch und Meeresfrüchte grillen – das ist gesund und das ist in.

Fisch

Der Seeteufel ist ein Meister der Tarnung und er kann sich mit seiner Körperfärbung der Umgebung anpassen. Er eignet sich hervorragend zum Grillen oder langsam auf Gemüse geschmort, denn seine Elastizität hält das Fleisch zusammen, dass es kaum zerfällt.

Fisch

Wolfsbarsche gelten neben Doraden als beliebteste Speisefische aus dem Mittelmeerraum. Ihr festes Fleisch ist wohlschmeckend und leicht zu verarbeiten.
Durch vielfältige Anwendungsmöglichkeiten ist der Wolfsbarsch sehr beliebt. Eine der bekanntesten Arten der Zubereitung ist, das ganze Tier in einer Salzkruste bei mäßiger Hitze im Ofen zu garen. Sie sind aber auch für den Grill hervorragend geeignet. Wolfsbarsche haben eine gestreckte Körperform mit elegantem Erscheinungsbild.