Fleisch

Freygaard CHOCO

einzigartig!

Ein völlig neues & sehr spezielles Geschmackserlebnis!

Das Fleisch stammt von finnischen Färsen, denen täglich echte Schokolade ins Futter gemischt wird. Ja, Sie haben richtig gelesen: Schokolade! Dadurch bekommt das Fleisch eine ganz besondere Note und ist durch einen erhöhten intramuskulären Fettanteil zudem außergewöhnlich zart. Es gibt derzeit nur eine äußerst begrenzte Anzahl finnischer Züchter, die "Choco"-Färsen aufziehen. Daher handelt es sich bei diesem Fleisch um ein absolut exklusives Produkt.

Jeder Fleischliebhaber ist ständig auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen und höherer Qualität. Genau dieser Bedarf wird durch Freygaard Choco gedeckt.

Für einen neuen, aufregenden und vor allem unvergleichbaren Geschmack, ist dieses Fleisch eine hervorragende und einzigartige Gelegenheit!

Herkunft Finnland
Zerlegung Dänemark
Rasse Ayrshire
Geschlecht Färsen
Fütterung Gras, im Winter Silage
Schlachtalter 14-20 Monate

Erzeugerwebseite:
jnmeat.dk/

Fleisch

Freygaard (Nordic Nature Beef) steht für qualitativ hochwertige Rinder (Färsen), welche in Finnland gezüchtet und geschlachtet, in Dänemark zerlegt und verpackt werden.

Fleisch

Omaha liegt in der Mitte des größten Angebots an Angus- und Hereford-Rindern der Welt. Mitten in den größten Maisanbaugebieten in Nebraska leben die Rinderherden der Farmer, die seit langer Zeit mit Greater Omaha Packers arbeiten.

Fleisch

Die Moorschnucke gehört zu den gefährdeten Haustierrassen (Beobachtungsrasse (BEO) gem. der Roten Liste des Fachbeirates Tiergenetische Ressourcen bzw. Kategorie III der Roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen). Gezüchtete Fleischschafsrassen und die sinkende Moorbeweidung trugen dazu bei, dass die Moorschnucke fast gänzlich verschwand.

Mit Elmar Wecks von Nuregio haben wir einen sehr guten Züchter, der diese Schafrasse wieder neu belebt hat! Fachgerecht zerlegt, zugeschnitten und verpackt werden sie durch Guido Pöppelmann von Mühlenwild.