Fisch

Lachs aus Schottland

Loch Duart ist eine der berühmtesten Lachsfarmen in Großbritannien.

Loch Duart ist eine der berühmtesten Lachsfarmen in Großbritannien. „Nachhaltigkeit und Verantwortung für die Umwelt“ ist die wichtigste Philosophie hinter dem Erfolg von Loch Duart Ltd., einer der wenigen kleinen unabhängigen Lachszuchtfarmen, die es in Schottland noch gibt.

In einem Markt, der von großen Mengen und geringen Produktionskosten bestimmt ist, hat Loch Duart genau den gegenteiligen Weg eingeschlagen. Die Lachse werden nachhaltig erzeugt, d.h., es wird unter möglichst natürlichen Bedingungen gezüchtet.

Die Bestandsdichte in den Käfigen liegt bei 98,5% Wasser und 1,5% Lachsen.
Die Käfige sind noch in der Strömungszone, die Fische können Muskelfleisch ansetzen und haben mehr Zeit zum wachsen und setzen weniger Fett an. Vom Erzeuger wurde versucht, so nah wie möglich an einen Wildlachs heran zu kommen.

Man merkt den Unterschied – Lachs von hervorragender Qualität. Einige herausstechende Eigenschaften dieser Zucht sind:

· Aufzucht der Lachse in grossen, der Küste vorgelagerten Gehegen. Minimale Belegung der Gehege. Die Besatzdichte liegt bei ca. 1.5 % Fisch. Dies erlaubt den Lachsen ein normales, natürliches Wachstum.

· Verlegung der Gehege alle 3 Jahre in ein anderes Gebiet, damit sich der Meeresboden vollständig regenerieren kann.

· Nach ISO 14001 zertifiziertes Umweltmanagement.

· Fütterungsprozess, welcher dem natürlichen Verhalten der Lachse entspricht.

· Nahrung nur aus garantiert BSE freien Produkten und aus regenerativen Quellen, frei von genetisch veränderten Organismen.

· Kein Einsatz künstlicher Wachstumsförderung, Hormonen oder Antiwuchsmitteln, keine Chemikalien.

· Lückenlose Kontrolle vom Ei bis zum gefangenen Lachs.

· Die Lachse wachsen in 3 Jahren heran, also bedeutend langsamer als herkömmlicher Lachs aus Norwegen. Statt Fett setzen sie festes Muskelfleisch an.

· Loch Duart vertritt die Ansicht, dass einzig eine niedrige Produktion von höchster Qualität eine seriöse Lachszucht mit Zukunft garantiert.

· Loch Duart war die erste Lachs-Firma, welche das Freedom-Food Label führen durfte. Dieses garantiert das Wohlergehen aller gezüchteten Tiere und eine artgerechte Tierhaltung.

Erzeugerwebseite:
www.lochduart.com

Fisch

Nutaaq® setzt neue Maßstäbe für die Qualität von Kabeljau, denn die gesamte Handhabung des Fisches, vom Fang bis zum Endprodukt, ist für einen einzigen Zweck optimiert worden: den Erhalt der Qualität des frisch gefangenen Fisches.

Fisch

Täglich frisch! Wie in den letzten Jahren bietet Niggemann Ihnen auch 2018 wieder die 10kg Jutesäcke (auf Vorbestellung) und die versiegelten 1,5kg Sotierung Extra und 2kg Kunststoffschalen Sotierung Super an. Diese sind echte Frischetresore, tropf- und geruchsfrei, kompakt und stapelbar. Dies erleichtert Ihnen die Bevorratung und sorgt für eine attraktive Warenpräsentation im Handel. Zudem bleibt die Ware länger frisch (Haltbarkeit: 7 Tage ab Verpackungsdatum). Die Ware wird abends geerntet und angelandet, morgens entsandet und ist am selben Tag noch in Bochum – Frischer kann keiner!

Fisch

Der Grund, warum der Skrei – norwegisch für "der Wanderer" – nur von Januar bis April gefangen wird, liegt in der Natur des Winterkabeljaus: Er wächst in der Barentsee auf, nördlich des Polarkreises. Erst wenn er fünf Jahre alt ist und sich auf den Weg zu den norwegischen Lofoten macht, wird er gefischt. Denn genau zu diesem Zeitpunkt ist der Skrei im besten alter: gesund und energiegeladen. So wird der Fisch zu einem besonderen Essen, das in Deutschland nur für kurze Zeit erhältlich ist.