Fisch

Matjes

Nieuwe Haring – Saison!

Seit nun fast 150 Jahren sind Jac. Den Dulk & Zonen B.V. und der Hering unzertrennbar miteinander verbunden. Das holländische Unternehmen ist für seinen ausgezeichneten Matjes bekannt. 1996 wurde anlässlich des 125 jährigen Firmenjubiläums durch königlichen Erlass das Recht zur Führung des Prädikats „Hoflieferanten“ verliehen. Es beschreibt die nachgewiesene Qualität, Solidität und Kontinuität des Unternehmens. Zudem symbolisiert es den Respekt, die Anerkennung und das Vertrauen dem Unternehmen gegenüber und wird ausschließlich von ihrer Majestät der Königin verliehen.

Es werden Heringe verwendet, die von Ende Mai bis Anfang Juni in der nördlichen oder mittleren Nordsee gefangen werden, da erst danach die Fortpflanzungszeit beginnt. Somit haben sie einen hohen Fettanteil und Rogen oder Milch sind noch nicht ausgebildet. Allerdings muss sich der Hering mindestens einmal in seinem Leben Fortgepflanzt haben, bevor er als Matjes bezeichnet und gefischt werden darf. Nach dem Kehlen, werden die Fische für etwa fünf Tage in Salzlake eingelegt, traditionell geschieht dies in Eichenfässern.

Der Matjes zeichnet sich durch sein zartes Fleisch aus und ist zu vielen Gerichten gut kombinierbar. Wir haben den Matjes gefroren und abgepackt zu je 10 Doppelfilets – mit einem Gewicht von ca. 70g pro Stück.

Schauen Sie in unserem FischMarkt vorbei und informieren Sie sich zu der saisonalen Delikatesse.

Erzeugerwebseite:
www.dulk.nl/

Fisch

Namensgebend für die Dorade, die auch als Goldbrasse bekannt ist, ist ein blassglänzendes Goldband zwischen den Augen und je ein kleiner goldener Fleck auf den Wangen. Sie gehört zur Familie der Meerbrassen, die insgesamt über 50 Arten zählt. Sie ist neben dem Wolfsbarsch eine der beliebtesten Fischsorten des Mittelmeers.

Fisch

Der Cobia (Rachycentron canadum)ist heimisch im Freiwasser der tropischen und subtropischen Bereiche von Atlantik, Karibik, indischem Ozean und Pazifik, wird bis maximal zwei Meter lang und kann ein Gewicht von 70 kg erreichen.

Fisch

Die Scholle und das daraus gewonnene magere Schollenfilet gelten in Deutschland als beliebteste Sorte der Plattfische. Ihre einfache Zubereitung und die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten in der Küche machen die Scholle zu einer beliebten Speise. Ihren saisonalen Höhepunkt erreicht die Scholle im Mai. Hier durchläuft die Scholle die sogenannte Frühjahrswanderung.