Molkerei

Pecorino Toscano DOP

Pecorino herzustellen ist eine Form der Kunst

Toscana – weite Flächen, Hügel und Täler, natürliche Flüsse – das reinste Schlaraffenland!
Inmitten dieser zauberhaften Landschaft besteht seit 1977, auf den ehemaligen Ländereien der Medici-Familie, eine Agrargenossenschaft der besonderen Art. Hier im Mugello Tal wurde Inklusion schon gelebt, noch bevor dieses Wort seine heutige Bedeutung erlangt hat. In der Cooperativa Agricola Il Forteto arbeiten Behinderte und Nichtbehinderte Menschen an einer gemeinsamen Idee, nämlich eine Lebensgemeinschaft aufzubauen, die auf dem Prinzip der Gleichheit beruht.
Die wichtigste Tätigkeit im landwirtschaftlichen Zyklus ist hier die Produktion hochwertiger Käse im Respekt der Traditionen dieses Landstriches. Und genau darin hat sich die Kooperative einen Namen weit über die Grenzen der Toscana hinaus gemacht. Il Forteto, welche seit jeher nur toskanische Schafsmilch verarbeitet, ist einer der größten Hersteller von Pecorino Toscano DOP und arbeitet Hand in Hand mit dem Konsortium zum Schutz des Pecorino Toscano. Traditionell wird der Pecorino Toscano DOP aus 100% reiner Schafsmilch hergestellt und ist nur echt mit dem Branding des Konsortiums.

Handelsüblich wird er in 3 Reifegraden angeboten:

Pecorino Toscano DOP
Ca. 30 Tage gereift, mit festem weiss-strohgelbem Teig. Der Geschmack ist mild, das Aroma ausgewogen würzig.

Pecorino Toscano DOP Stagionato
Über 4 Monate gereift. Der bröckelige Teig ist weiss-strohgelb, hat eine milde und zugleich schmackhafte Würze und ist reich an vielfältigen Aromen.

Pecorino Toscano DOP Stravecchio
Mindestens 6 Monate gereift. Die Rinde ist stark und glänzend, da sie mit Olivenöl eingefettet wird. Der Teig ist fest und körnig, mit angenehm mildem, vielfältig ausgeglichenem Aroma und Geschmack.

Herkunft Italien
Milch Schafsmilch (pasteurisierte Milch)
Fütterung  Heu, saftiges Gras, frische Kräuter
Merkmale durch ein Konsortium herkunftsgeschützt, traditionelle Herstellung, verschiedene Reifegrade

Erzeugerwebseite:
www.forteto.net

Molkerei

Spaniens bekanntester Hartkäse hat seinen Ursprung in der Region Kastilien La Mancha. Der Queso Manchego D.O. ist ein geschütztes Produkt aus einer Gegend mit extremem Klima, seltenem Regen, starker Sonneneinstrahlung und geringer rustikaler Vegetation.

Molkerei

Burrata ist die Spezialität unter den gebrühten Käsen (Pasta fi lata). Es handelt sich hierbei um einen gefüllten Mozzarella, der von Hand in zwei miteinander verbundene Kugeln geformt wird.

Molkerei

Der Familienbetrieb, der bereits von der fünften Generation geführt wird, hatte 1862 mit der handwerklichen Herstellung
Allgäuer Käse begonnen und führt diese Tradition bis heute so fort.