Molkerei

Baldauf Käse

Allgäuer Käsetradition seit 1862

Der Familienbetrieb, der bereits von der fünften Generation geführt wird, hatte 1862 mit der handwerklichen Herstellung
Allgäuer Käse begonnen und führt diese Tradition bis heute so fort.

Die Qualität der verschiedenen Käsesorten zeugt von nachhaltigem Handwerken. 2002 wurde Baldauf in den Biolandverband aufgenommen
und ist seitdem Bioland zertifiziert, Auszeichnung und Verantwortung für besondere Käsekunst!

Das Allgäuer Braunvieh der Vertragsbauern weidet auf den weiten Grünflächen, wo es sich im Sommer von frischem Gras und würzigen Kräutern ernährt. Im Winter füttern die Bauern das selbstproduzierte Heu, Silofutter ist ausgeschlossen! So entsteht geschmackvolle naturbelassene Heumilch – die Grundlage für besten Käse!

Drei kleine Dorfsennereien sind der Schlüssel des Erfolgs, in wunderschöner, ländlicher Umgebung. Hier werden die Berg- und Schnittkäse von Hand gekäst, gepflegt, saisonal mit verschiedenen Kräutern verfeinert und in spezielle Reifekeller verbracht. Dort bekommen die Käse Zeit auszureifen und sich vollkommen in Geschmeidigkeit, Aroma und Geschmack zu entwickeln. Dass die Käse ihre Liebhaber gefunden haben, zeigen zahlreiche Auszeichnungen der Käserei.

Gebrüder Baldauf – von hier kommt einfach himmlischer Käse!

Herkunft Deutschland
Milch Kuhmilch (Rohmilch & Heumilch)
Fütterung Heu, Kräuter & Gras
Merkmale Käse nach traditioneller Herstellung (Kupferkessel), keine Gentechnik, Naturrinde kann verzehrt werden, teilweise biozertifiziert

Erzeugerwebseite:
www.baldauf-kaese.de/

Molkerei

Spaniens bekanntester Hartkäse hat seinen Ursprung in der Region Kastilien La Mancha. Der Queso Manchego D.O. ist ein geschütztes Produkt aus einer Gegend mit extremem Klima, seltenem Regen, starker Sonneneinstrahlung und geringer rustikaler Vegetation.

Molkerei

Burrata ist die Spezialität unter den gebrühten Käsen (Pasta fi lata). Es handelt sich hierbei um einen gefüllten Mozzarella, der von Hand in zwei miteinander verbundene Kugeln geformt wird.

Molkerei

Der Gorgonzola DOP (seit 1970 herkunftgeschützt) wird traditionell im Piemont und in der Lombardai produziert und ist ein mit Grünschimmel durchzogener Weichkäse.