Marktplatz

Panko & Tempura

Original Thai

Panko & Tempura von Gogi – die erste Marke, die Tempura in Thailand auf den Markt brachte. Das Familienunternehmen wurde 1973 gegründet und ist heute vor allem für Tempura bekannt, mit dem schmackhafte und sehr knusprige Gerichte zubereitet werden können.

Panko
oder Panko-Mehl – ein aus der asiatischen Küche stammendes Paniermehl aus Brotkrume. Mit Panko panierte Speisen bekommen nach dem Frittieren oder Braten eine besonders knusprige Schicht. Es eignet sich zum panieren von Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse, Hühner- und Schweinefleisch.

Tempura
Tempuramehl wird aus Reis hergestellt. Zum Ausbacken in Tempura eignen sich besonders Garnelen und Hummerkrabben aber auch Gemüsearten wie Süßkartoffel, Lotus, Aubergine, Schoten, Zwiebeln, Karotten, Paprika, Zucchini und Spargelspitzen.

Marktplatz

Der Zwetschkenröster von Darbo ist wahrlich ein Leckerbissen – kein Wunder bei einem Anteil von 85% Zwetschken. Die Früchte dieses Fruchtdesserts werden besonders sorgfältig ausgewählt und schonend verarbeitet. Dadurch ist ein einzigartiges Geschmackserlebnis garantiert.

Marktplatz

Heute wie vor Hunderten von Jahren ist der Mittelmeerraum das klassische Anbaugebiet von Olivenbäumen. Rund 150 verschiedene Olivenbaum-arten soll es geben, die dort unter reichlich Sonneneinstrahlung gedeihen. Kein Wunder, dass die Oliven und die daraus gewonnenen Öle eine ähnlich große Geschmacksvielfalt aufweisen, wie man sie sonst nur von Trauben- beziehungsweise Weinsorten kennt.

Marktplatz

Der Balsamico-Essig wurde sorglich auf dem Dachboden gelagert und von Generation zu Generation mit größter Hingabe gepflegt. Er galt als eine Art Allheilmittel gegen alle Übel. Selten wurde der Balsamico-Essig verschenkt, wenn dies doch einmal der Fall war, dann galt er als eine Gabe, die einem „König oder Fürsten“ angestanden hätte. Daher war bereits seit der Renaissance der Balsamico-Essig aus den Acetaie Estensi in den ersten Kreisen des europäischen Adels renommiert.