Molkerei

Gorgonzola DOP

Italiens Bote des guten Geschmacks

Der Gorgonzola DOP (seit 1970 herkunftgeschützt) wird traditionell im Piemont und in der Lombardai produziert und ist ein mit Grünschimmel durchzogener Weichkäse. Er wird in 2 Varianten angeboten.

Gorgonzola DOP dolce
2 Monate gereift – buttriger leicht würziger Geschmack – cremiger Teig

Gorgonzola DOP piccante
3 Monate gereift – pikant-würziger Geschmack – kompakter Teig

Gekäst werden die zylindrischen Laibe aus pasteurisierter Kuhmilch. Dem Käsebruch werden Kulturen des Penicillium roqueforti hinzugefügt, die sich im gesamten Käse verteilen. Während der Reifung werden die Laibe mit Salzwasser
abgewaschen und mit Kupfer- oder Edelstahlnadeln durchbohrt, sodass Sauerstoff ins Innere des Käses gelangt. Hierdurch wird das regelmäßige Schimmelwachstum angeregt und die bekannten Schimmeladern entstehen.
Der Edelschimmelkäse besitzt eine relativ dicke Rinde, die stellenweise natürliche weiss-graue Schimmelflecke aufweist. Der Teig ist elfenbeinfarbig und mit grünblauen Schimmeladern durchzogen.

Alles in allem ist der Gorgonzola Italiens Bote des guten Geschmacks!

Molkerei

Jacquin arbeitet mit mehr als 50 Partnerhöfen zusammen, die das ganze Jahr über Ziegenmilch für die Käseverarbeitung liefern. Der begehrte und daher auch sehr rare Rohstoff bezieht sein Aroma aus den frischen Kräutern und Gräsern, die die Tiere saisonal veränderlich zu sich nehmen. Somit schmecken diese kleinen Käsewunder in den einzelnen Jahreszeiten auch unterschiedlich.

Molkerei

Die Molkerei Hüttenthal liegt idyllisch im Herzen des Odenwaldes. Im Jahre 1900 gegründet, ist sie seit 1912 im Privatbesitz der Familie Kohlhage. Die Philosophie der Familie - Das Einfache bewahren! Dabei werden folgende Leitlinien umgesetzt: Regionale Milch, Naturbelassenheit durch traditionelle Erzeugung, Verzicht auf Zusatzstoffe, Zeit bei der Entstehung und Transparenz für die Kunden. Die schmackhafte Milch wird direkt von 20 Landwirten aus der Region Odenwald bezogen.

Molkerei

„Hinterm Wald‘‘ bedeutet der Name des Ortes Backensholz in Norddeutschland.
Hier sind Hofkäse, Husumer, Deichkäse und viele weitere köstliche Rohmilchkäse Zuhause.
Von cremig bis schnittfest, von mild bis kräftig, von Kuh bis Ziege – alles aus einer Hand!
Anfangs war der Hof Backensholz, welcher nun von der zweiten Generation geführt wird, ein ganz normaler Bauernhof. Ende der 80er Jahre wurde dieser von Bauer Ernst Metzger-Petersen und seiner Frau auf ökologischen Landbau umgestellt.