Imbiss

Kikok-Bratwurst

Die Alternative für den Grill

Aus reinem Kikok-Hähnchenfleisch aus dem Paderborner Land.

Mais liefert Energie und zusammen mit Carotin entsteht der natürlich schwankende gelbe Farbton der Haut. Mit 50 % Mais im Futter darf man es Maishähnchen nennen. Die Kikok-Bratwurst ist vorgebrüht. Sie benötigt daher auf dem Holzkohle-, Gas oder Elektrogrill nur kurze Zeit um ein Grillaroma anzunehmen. Die Wurst schmeckt saftig, leicht und dennoch würzig – das Geschmackserlebnis für Grill und Pfanne.

Produkt-Shortinfo:

Herkunft Deutschland
Rasse Ross 708
Haltung Bodenhaltung
Aufzucht 50 Tage
Futter 50% Weizen, 50% Mais
Merkmale gelbe Haut, Futtermischung, keine Antibiotika

Erzeugerwebseite:
www.borgmeier.com/kikok/

Imbiss

Der Foodservice-Markt verändert sich stetig – insbesondere der Burgermarkt. Trends kommen, gehen oder bleiben, alles wird schnelllebiger und die Herausforderungen für Sie als Gastronom werden komplexer. Von steigenden Ansprüchen der Gäste bis hin zu einem hohen Druck im Kosten- und Personalmanagement. Da ist es schwierig, den Überblick zu behalten. Die steigende Komplexität erfordert Veränderungen und neue, spezialisierte Lösungen.

Imbiss

Yuca gehört zu der Familie der Wolfsmilchgewächse und hat ihren Ursprung in Südamerika. Sie ist eine sehr robuste Pflanze und ist auch auf schlechtem dürren Boden sehr ertragreich. Man geht davon aus, dass Yuca 2030 die am wenigsten von den Klimaveränderungen betroffene Erntefrucht sein wird.
Die Wurzelknolle ist nicht nur lecker, ihr wird zudem eine heilende Wirkung nachgesagt. Yuca enthält viele komplexe Kohlenhydrate und zahlreiche Nährstoffe.

Imbiss

Tomatensauce wie sie sein soll! Ohne alles, was nicht hineingehört – fruchtig, süß-säuerlich, würzig mit einem Hauch Schärfe. Produziert in der Toskana in Italien, Bio und Vegan, ohne Gluten und Laktose!